Weingut Sutter


Doris und Leopold Sutter stehen für Roten, Frühroten und Grünen Veltliner von kalkreichen Schotterböden der Ur-Donau. So einfach ist das.

Sie sind ein "neues Weingut mit alten Wurzeln". Neu, weil sich seit dem Quereinstiieg von Doris viel getan hat und ihr klarer Fokus auf die Veltliner-Vielfalt viel bewegt hat.
Und damit sind sie bei den alten Wurzeln des Familienweinguts. Leopolds Großvater August war der erste Winzer in Hohenwarth, der Wein in Flaschen füllte. Mit seinem Grünen Veltliner "Herrenberg" und seinem Blauen Burgunder war er in den besten Restautants des Landes vertreten. Doris und Leopold folgen seinem Beispiel und setzen seinen Weg fort.


Grüner Veltliner Klassik Weinviertel DAC

Pikant-würziges und frisches Sortenbukett, lebendig am Gaumen, animierende Säure mit würzig-peffriger Note

Qualität: trocken
Rebsorte: Grüner Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Veltliner Ried Laa Weinviertel DAC 

Ausgeprägtes, pikant-würziges und frisches Sortenbukett, herzhaft am Gaumen, anregendes Frucht-Säure-Spiel mit würzig-peffriger Note. Sortentypischer, unkomplizierter Vertreter

Qualität: trocken
Rebsorte: Grüner Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Grüner Veltliner Ried Im Steinbruch

Am Gaumen Anklänge von gelben Früchten, Birne, Äpfel, Quitte und Kräutern; sehr geschmeidig im Abgang; tiefgängig und intensiv; neben weißem- pikantem Pfeffer, cremiger Schmelz

Qualität: trocken
Rebsorte: Grüner Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve

Feine Fruchtnoten nach reifem Apfel und einem Hauch Mango. Am Gaumen noble Würze mit dezenten Nussnoten und angenehmem Fruchthintergrund. Pfeffrige und kräutrige Anklänge

Qualität: trocken
Rebsorte: Grüner Veltliner
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 14 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 10 - 12° C

Frühroter Veltliner

Dezente Honignote im Duft, am Gaumen ein wahres Fruchterlebnis, lebendig, ausgewogen und gehaltvoll; feinfruchtig im Abgang

Qualität: trocken
Rebsorte: Frühroter Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 11,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Roter Veltliner Klassik

Orange, Mandarine und etwas Mandel, lebendig am Gaumen, eleganter und schlanker Wein mit animierende Säure, macht Lust auf mehr; Hohenwarther Rarität „down to earth“

Qualität: trocken
Rebsorte: Roter Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Roter Veltliner Ried Hochstrass

Hochfeines Fruchtaroma, besonders fruchtig und lebendig, zartes Mandelaroma, gelungenes Säurespiel, vielschichtig und komplex. Die Sortenrarität aus Hohenwarth

Qualität: trocken
Rebsorte: Roter Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C

Gemischter Satz

Ein duftig-frischer, feinwürziger Gemischter Satz aus Rivaner und Roter Veltiner mit kristallklarer Frucht. Ein Wein wie eine fröhliche, unkomplizierte Melodie, die Lust aufs Mitpfeifen macht

Qualität: trocken
Rebsorte: Rivaner, Frühroter Veltliner, Roter Veltliner, Grüner Veltliner
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10° C