Christian Bamberger


Wo Kaiser Heinrich IV. eingekerkert war, der Räuberhauptmann Schinderhannes Unterschlupf fand, Vulkane die Landschaft modelliert haben, Edelsteine gefunden werden, die Nahe eine Extra-Schlaufe zieht und Schmetterlinge Tänze vollführen – da ist Christian Bamberger zu Hause.
Mainstream war und ist seine Sache nicht. Schon die Ausbildung in Kalifornien setzt da andere Akzente und lenkt den Blick auf andere, spannende Sorten und Weine.
Er setzt mit Erfolg auf Rotweinsorten wie Spätburgunder oder Cabernet Dorsa, feiert internationale Erfolge mit einem Blanc de Noir aus Merlot und liefert einen hervorragenden Sauvignong Blanc im kalifonischen Fumé Style.


Glückslos

Pure Frische. Typisch für die Scheurebe sind schwarze und rote Johannisbeere. Diese Aromen vereinen sich hingebungsvoll mit den kräutrigen Nuancen von Kiwi und Stachelbeere. Überraschend frisch am Gaumen, tolle Fruchtsäure

Qualität: trocken
Rebsorte: Scheurebe
Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 10°C

Don't be shy

Herrliche Aromen von frischem Limettenabrieb, reifen Mangoscheiben, tropischen Passionsfrüchten, saftigen Weinberg-Pfirsichen und schmackhaften grünen Birnen.

Qualität: trocken
Rebsorte: Scheurebe
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 6 - 11°C

Merlot Blanc de Noir

Diskret würzig mit einer animierenden Saftigkeit nach klarem rotem Apfel, mit Aromen von Beeren, tropischen Früchten und Mandarine. Füllig, angenehm schmelzig und mit einer wunderbaren Frische und Mineralität im Abgang

Qualität: trocken
Rebsorte: Merlot
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 98 - 10°C

Machtlust

Das Bukett zeigt Aromen von Kirschen, Pflaumen, Cassis, Rauch, Pfeffer, Thymian, ein Hauch Leder und Veilchen. Am Gaumen fleischig, saftig, samtig, dichte Frucht, feinwürzig, schmeichelnd, mollige Eleganz
 

Qualität: trocken
Rebsorte: Cabernet,
Merlot,
Dornfelder
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 13 %
Ausbau: grosses Holzfass
Trinktemperatur: 16- 18 °C

Lichtblick

Konzentrierte Nase mit Aromen von Johannisbeeren, Himbeeren, Kirschen, Minze, Melisse, weißer Pfeffer und Holunderblüten. Am Gaumen frisch, saftig, dichte Frucht, feinwürzig, finessenreich, sehr elegant, animierendes Spiel und ein langer Nachhall

Qualität: trocken
Rebsorte: Cabernet Cortis,
Cabernet Dorsa,
Cabernet Sauvignon
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 12,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 8 - 12 °C

Nachhall

In der Nase konzentrierte Aromen von gelben Steinobstsorten, perfekt mit der feinen Säure von Mandarinen und Mirabellen und der Süße von Vanille und Brioche. Am Gaumen vaniline Töne und Fruchtnoten mit einem Hauch von Holzaromen

Qualität: trocken
Rebsorte: Weißburgunder, Riesling
Jahrgang: 2015
Alkoholgehalt: 13 %
Ausbau: Barrique
Trinktemperatur: 10 - 14 °C

Strahlkraft

Tiefes Rubinrot. Das dominante Bouquet von schwarzen und roten Beeren und Früchten harmoniert brillant mit kräutrigen und würzigen Nuancen. Im Mund kommt der samtige, feinwürzige Geschmack mit frischen Beerenaromen, Pfeffer, etwas Leder und Veilchen zum Ausdruck

Qualität: trocken
Rebsorte: Cuvée
Jahrgang: 2016
Alkoholgehalt: 13,5 %
Ausbau: Barrique
Trinktemperatur: 16 - 18°C

Grauburgunder Vulkangestein

Aromen von Birne, etwas Ananas und süßer Honigmelone schmeicheln der Nase. Am Rande kann man die feinen, weißen Blüten schmecken. Cremige und saftige Textur am Gaumen. Wundervoll rund und harmonisch zugleich

Qualität: trocken
Rebsorte: Grauburgunder
Jahrgang: 2017
Alkoholgehalt: 13,5 %
Ausbau: Edelstahl
Trinktemperatur: 9 - 12°C